Nordlichtreise in Südisland
2 Nächte in Reykjavík / 2 Nächte in Südisland

Besonderheiten

Kommen Sie mit auf ein fünftägiges Abenteuer im Winterwunderland Island. Sie besuchen nicht nur die berühmtesten Sehenswürdigkeiten des Landes, sondern gehen auf die Suche nach den atemberaubenden Nordlichtern. Zahlreiche Höhepunkte stehen bei dieser Reise auf dem  Programm: das berühmte Geysir-Gebiet, die Gletscherlagune und atemberaubende Wasserfälle. Der Weckservice der Hotels bietet Ihnen gute Chancen, Nordlichter zu sehen. Dennoch sind Nordlichter ein Naturphänomen und können daher nicht garantiert werden.
 

Leistungen

Direktflug von München, Frankfurt, Berlin und Amsterdam nach Island
Flughafensteuern und Serviceentgelte
2 x Übernachtung im DZ Superior mit DU/WC und Frühstück in Reykjavík
2 x Übernachtung im DZ mit DU/WC und Frühstück im Hotel in Südisland
alle Transfers in Island
Eintritt in die Blaue Lagune inkl. Handtuch und 1 Getränk
Besuch einer isländischen Farm mit Pferden und Gewächshäusern
Eintritt in das LAVA Vulkan-Museum
Deutschsprachige Reiseleitung während der 3-tägigen Tour im Süden
Einführung in das Naturphänomen Nordlichter mit anschließender Nordlichtsuche an einem Abend im Hotel in Südisland (wetterabhängig)
große Reisegruppen
 

Reisetermine

2018
25.10. / 08.11. / 15.11. / 22.11.
29.11. / 06.12. / 13.12. / 20.12.

2019
10.01. / 17.01. / 24.01. / 31.01.
07.02. / 14.02. / 21.02. / 28.02.
07.03. / 14.03. / 21.03. / 28.03.
04.04. / 11.04.
 

Grundpreis pro Person in Euro

Im Doppelzimmer 1.312,-
Einzelzimmerzuschlag 290,-
Verlängerungsnacht im Doppelzimmer auf Anfrage
Verlängerungsnacht im Einzelzimmer auf Anfrage
Frühbucherrabatt je nach Flugtarif möglich auf Anfrage

Flugzuschläge

mit WOW Air ab Berlin/Schönefeld, Frankfurt und Amsterdam ab 20,-
mit Icelandair ab Frankfurt und München ab 50,-
Umsteigeverbindungen z.B. ab Düsseldorf, Stuttgart, Nürnberg, Wien, Köln/Bonn auf Anfrage
Diese Reise ist je nach Termin auch ab Hamburg mit einer Verlängerungsnacht buchbar.

Eine Verlängerung der Reise ist möglich. Preise und Vorschläge für Verlängerungen auf Anfrage. Weitere Ausflüge finden Sie hier.

Dieses Angebot basiert auf günstigen Flugtarifen deren Verfügbarkeit begrenzt ist. Eventuell wird die Reise im Laufe des Buchungszeitraums nur gegen Zuschlag buchbar sein. Wir empfehlen daher eine frühzeitige Buchung. Wenn Sie diese Reise buchen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Stichpunkte zu dieser Reise

Nordlichter, Island, Nordlichtreisen, Polarlichter, Aurora Borealis, Winterreisen

Reisebeschreibung
Nordlichtreise in Südisland

1. Tag, Donnerstag • Flug ab gebuchtem Flughafen - Ankunft

Transfer mit dem Flybus vom Flughafen Keflavík zum Hotel, welches sich im Herzen von Reykjavíks Altstadt befindet. Selbst vom Stadtzentrum aus kann man oft Nordlichter sehen. Daher bietet das Hotel einen Weckservice für den Fall an, dass sich Nordlichter am Himmel zeigen.

2. Tag, Freitag • Der Goldene Kreis

Seien Sie bereit für ein dreitägiges Abenteuer im Süden Islands. Die Reise führt uns zunächst zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten des Landes. Der Nationalpark Þingvellir ist historisch sowie geologisch von großer Bedeutung. Im geothermisch sehr aktiven Gebiet Haukadalur erwartet uns ein Naturschauspiel der besonderen Art. Hier bricht der Geysir Strokkur in regelmäßigen Abständen aus. Nicht weit entfernt befindet sich der Gullfoss, Islands wohl bekanntester Wasserfall. Bei dem Besuch eines Pferdehofs im Anschluss lernen wir die berühmten Islandpferde kennen und kosten in den Gewächshäusern nebenan die saftigen Tomaten. Gestärkt machen wir uns auf den Weg an die Südküste. Wir passieren wunderschöne Wasserfalle und können bei gutem Wetter einen Blick auf den Vulkan Eyjafjallajökull erhaschen. Der unter der Eisdecke liegende Vulkan wurde durch seinen Ausbruch im Jahre 2010 weltberühmt. Die kommenden beiden Nächte verbringen wir im Hotel in Vík. Am Abend begeben wir uns auf die Suche nach den Nordlichtern. Sollte das Wetter heute schlecht sein, verschieben wir die Nordlichttour auf den nächsten Tag.

3. Tag, Samstag • Gletscherlagune Jökulsárlón - Skaftafell

An den zahlreichen Gletscherzungen des Vatnajökull geht es zur Gletscherlagune Jökulsárlón. Die Lagune entstand erst vor etwa 60 Jahren. In ihrem Schmelzwasser treiben über tausend Jahre alte Eisberge, die vom Gletscher gekalbt sind und eine Höhe von bis zu 15 Meter erreichen. Der Blick auf die imposanten Eisberge wird für immer unvergessen bleiben. Mit etwas Glück können wir hier auch Robben beobachten. Auf dem Rückweg nach Vík erkunden Sie noch den Nationalpark Skaftafell, über dem Islands höchster Gipfel Hvannadalshnjúkur ragt.

4. Tag, Sonntag • Wasserfälle - Vulkane - Die Blaue Lagune

Heute besichtigen wir die majestätischen Wasserfälle Skógafoss und Seljalandsfoss und fahren am prächtigen Panorama der Gletscher und Vulkane Mýrdalsjökull (Katla) und Eyjafjallajökull entlang zurück in Richtung Westen. Unterwegs besuchen wir das neue und sehr interessante Lava Center, eine interaktive Ausstellung, die Vulkanaktivitäten, Erdbeben und die Entstehung Islands über Millionen von Jahren zeigt. Zum Abschluss der Rundreise fahren wir zur berühmten Blauen Lagune. Hier nehmen Sie mitten in einem bizarren Lavafeld ein Bad in dem 37-42°C warmen türkisfarbenen Thermalwasser. Das Wasser der Blauen Lagune enthält Mineralsalze, Kieselerde und Algen und wirkt entspannend auf Körper und Geist. Am späten Nachmittag erreichen wir wieder das Hotel in Reykjavík.

5. Tag, Montag • Reykjavík - Abreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Teilnehmer, die die Reise verlängert haben, haben heute einen Tag um Reykjavík zu erkunden. Die Konzerthalle Harpa bietet wechselnde Ausstellungen und Konzerte an. Viele Geschäfte, Kaffees und Restaurants laden zum Verweilen ein. Alternativ können Sie eine Tour aus unserem vielseitigen Ausflugsprogramm hinzubuchen. Übernachtung im Hotel in Reykjavík.

Wann immer die Möglichkeit besteht Nordlichter zu sehen werden wir sie ergreifen. Der Veranstalter behält sich daher Änderungen vor, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen. Dennoch sind Nordlichter ein Naturphänomen und können daher nicht garantiert werden.

Stichpunkte zu dieser Reise

Nordlichter, Island, Nordlichtreisen, Polarlichter, Aurora Borealis, Winterreisen

Beratung

Haben Sie Fragen oder individuelle Wünsche zu dieser Reise? Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne!

+49 (0)30 823 1435

Oder senden Sie uns eine E-Mail zu dieser Reise

KATALOG 2019