Abenteuerliche Winterreise nach Nordisland
3 Nächte in Reykjavík / 4 Nächte in Akureyri

Gehen Sie auf abenteuerliche Nordlichtjagd in und um Akureyri, der Hauptstadt Nordislands. Die kleine Stadt liegt direkt am 60 km langen Fjord Eyjafjörður umgeben von malerischen Bergen. Im Winter zählt diese Gegend zu den beliebtesten Skigebieten Islands. Diese Nordlichtreise bietet Ihnen die perfekte Kombination aus Kultur und aktiven Ausflügen in atemberaubender, unberührter Natur. Viele schöne Cafés, sehr gute Restaurants und authentische Bars mit isländischer Livemusik laden zum Verweilen ein. Auf einem geführten Tagesausflug erkunden Sie die Lavahöhle Lofthellir mit den wohl beeindruckendsten Eisskulpturen in Island. Sie befindet sich versteckt in der Gegend um den See Mývatn. Auf den Bergen, die den Eyjafjörður umgeben, nehmen Sie an einer abenteuerlichen Snowmobilfahrt teil. Von hier oben haben Sie bei gutem Wetter eine unbeschreiblich schöne Sicht über den Fjord. Abends gehen Sie mit dem Boot auf Jagd nach dem faszinierenden Naturschauspiel der Nordlichter .

Leistungen

Direktflug von München, Hamburg, Frankfurt, Berlin, Amsterdam und Düsseldorf nach Island
Flughafensteuern und Serviceentgelte
Flughafentransfer Keflavík - Reykjavík - Keflavík
3 x Übernachtung im DZ oder EZ mit DU/WC und Frühstück in Reykjavík
Transfer zum Inlandsflughafen Reykjavík
Inlandflug Reykjavík - Akureyri - Reykjavík
Transfer in Akureyri zum Hotel
4 x Übernachtung im DZ oder EZ mit DU/WC und Frühstück in Akureyri
1 geführter Nordlichtausflug am Abend mit dem Boot
Wintertour zu den beeindruckenden Eisskulpturen der Lavahöhle Lofthellir
2-stündige Snowmobiltour (der Fahrer muss einen gültigen Führerschein haben)*
Englischsprachige Reiseleitung während der Ausflüge

Weitere fakultative Ausflüge von Akureyri und Reykjavík, die Sie je nach Interesse hinzufügen oder austauschen können, finden Sie hier. Auch individuelle Ausflüge wie Schneeschuhwanderungen, Winterreittouren, Eisfischen, Hundeschlittenfahrten oder Skitouren sind möglich. Bitte kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot.

* Die Touren mit dem Schneemobil sind erst ab dem 1. Dezember buchbar. Alternativ können Sie aus unserem Tagesausflugsprogramm wählen.

Reisetermine

01.12.2019 - 30.04.2020
täglich (je nach Abflughafen)

Die Reise ist auch im Oktober und November möglich. Preise und Reiseverlauf auf Anfrage.

Grundpreis pro Person in Euro

Im Doppelzimmer 2.019,-
Im Einzelzimmer 2.450,-
Flugzuschläge oder Frühbucherrabatte können je nach Buchungsaufkommen anfallen.
Umsteigeverbindungen z.B. ab Stuttgart, Nürnberg, Wien, Köln/Bonn auf Anfrage.

Eine Verlängerung der Reise ist möglich. Preise und Vorschläge für Verlängerungen auf Anfrage.

Dieses Angebot basiert auf günstigen Flugtarifen deren Verfügbarkeit begrenzt ist. Eventuell wird die Reise im Laufe des Buchungszeitraums nur gegen Zuschlag buchbar sein. Wir empfehlen daher eine frühzeitige Buchung. Wenn Sie diese Reise buchen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Stichpunkte zu dieser Reise

Nordlicht, Nordlichtreise, Myvatn, Winter, Nordisland, Reykjavík, Island, Reisen, Island Reisen, Ausflüge ab Akureyri, Snowmobil, Lofthellir, Lavahöhle, Eisskulpturen, Polarlicht

Reisebeschreibung
Abenteuerliche Winterreise nach Nordisland

1. Tag

Flug vom gebuchten Flughafen nach Keflavík. Transfer mit dem Flybus zum Hotel in Reykjavík.

2. Tag

Transfer mit dem Taxi zum Inlandflughafen (inklusive). Flug nach Akureyri. Vom Flughafen nehmen Sie sich ein Taxi (nicht inklusive) zum Hotel, welches zentral in der Stadt gelegen ist. Am Abend werden Sie zu einer einmaligen Nordlichttour mit dem Boot am Hotel abgeholt. Mit Blick auf die schimmernden Lichter der Stadt, die sich im Wasser spiegeln, verlassen Sie den Hafen. Der Guide bringt Sie an geeignete Orte im Fjord Eyjafjörður, wo Sie fernab der Stadtlichter das faszinierende Naturschauspiel der Polarlichter erleben können. Warme Overalls werden Ihnen zur Verfügung gestellt.

3. Tag

Ein neues aufregendes Erlebnis in dieser herrlichen Winterlandschaft wartet auf Sie! Auf den Bergen rund um Akureyri nehmen Sie mittags an einer 2-stündigen Snowmobiltour teil. Von hier aus haben Sie eine unvergleichliche Panoramasicht über den wunderschönen Fjord. Der restliche Tag ist zur freien Verfügung. Sie können Akureyri besichtigen, wo sich ein Besuch des Nonni-Museums und ein Gang durch die lebendige Innenstadt lohnen. Es gibt es schöne Cafés und den besten Bäcker Islands, an der Ecke Borgarbraut und Glerárgata.

4. Tag

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Je nach Interesse können Sie eine weitere Tagestour aus unserem Ausflugsprogramm wählen. Sollten Sie hier nichts Passendes finden, kontaktieren Sie uns bitte. So sind auch Winterreittouren, Schneeschuhwanderungen oder ganz individuelle Ausflüge mit privatem Guide möglich. Gerne helfen wir Ihnen bei konkreten Wünschen weiter.

5. Tag

Heute nehmen Sie an einer abenteuerlichen Höhlenwanderung teil. Vom See Mývatn aus fahren Sie mit dem Super Jeep (ab November) zunächst entlang der Kraterreihe Lúdentarborgir. Nach einer kurzen Wanderung - bei Schnee auf Schneeschuhen - durch das Lavafeld erreichen Sie die Lavahöhle Lofthellir mit den wohl beeindruckendsten Eisskulpturen in Island. Sie verbringen mindestens eine Stunde in dieser unglaublich eindrucksvollen Umgebung.

6. Tag

Vormittag zur freien Verfügung. Am Nachmittag fliegen Sie zurück nach Reykjavík. Transfer mit dem Taxi vom Inlandflughafen zum Hotel (inklusive).

7. Tag

Heute haben Sie einen Tag zur freien Verfügung in Reykjavík. Die kleine Hauptstadt, umgeben von Wasser und Bergen, bietet zahlreiche kulturelle und kulinarische Höhepunkte. Einen wunderschönen Blick über die Stadt bekommen Sie vom Turm der Hallgrímskirkja, welche als Wahrzeichen über die Stadt ragt. Folgen Sie von hier aus bergab der Straße Skólavörðustigur. Bereits auf diesem Weg werden Sie kleine Geschäfte mit Produkten von isländischem Design vorfinden. Am Laugavegur, der Haupteinkaufsstraße angekommen, können Sie die Altstadt während eines längeren Spazierganges besichtigen. Viele Cafés, isländische Boutiquen und Galerien laden zum Verweilen ein. Empfehlenswert ist ein Besuch in einem der zahlreichen Museen. Weitere wechselnde Ausstellungen sowie Konzerte finden Sie im neuen Konzerthaus Harpa. Von hier aus können Sie weiter zum Hafen spazieren, wo Sie viele gute Restaurants finden. Etwas außerhalb des Zentrums befindet sich die Perle „Perlan“, eine auf sechs Wassertanks erbaute Glaskuppel. Im unteren Teil befindet sich das Saga Museum und von oben haben Sie eine schöne Aussicht über die Stadt.

Alternativ besteht die Möglichkeit eine geführte Tagestour zu buchen. Wählen Sie frei nach Ihren Wünschen hier einen unserer fakultativen Ausflüge aus. Auch individuelle Touren mit Mietwagen sind möglich. Kontaktieren Sie uns für ein Angebot.

8. Tag

Transfer mit dem Flybus zum Flughafen und Rückflug.

Auf Wunsch ändern wir gerne die Reihenfolge der Ausflüge oder buchen andere Ausflüge dazu. Bitte beachten Sie, dass das Programm vorbehaltlich witterungsbedingter Änderungen ist. Der Veranstalter behält sich Änderungen vor, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen. Nordlichter sind ein Naturphänomen und können daher nicht garantiert werden.

Stichpunkte zu dieser Reise

Nordlicht, Nordlichtreise, Myvatn, Winter, Nordisland, Reykjavík, Island, Reisen, Island Reisen, Ausflüge ab Akureyri, Snowmobil, Lofthellir, Lavahöhle, Eisskulpturen, Polarlicht

Beratung

Haben Sie Fragen oder individuelle Wünsche zu dieser Reise? Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne!

+49 (0)30 823 1435

Oder senden Sie uns eine E-Mail zu dieser Reise

KATALOG 2019