Flug/Mietwagen/Unterkunft VIII
EINE WOCHE SÜD- UND NORDISLAND

Karte

Leistungen

Flug ab gebuchtem Flughafen und zurück, inkl. aller Steuern und Gebühren, Handgepäck und einem Gepäckstück
Jeep für eine Woche inkl. unbegr. km und CDW
Annahme und Abgabe auf dem Flughafen
6 x Unterkunft auf dem Land, 1 x Unterkunft in Reykjavík
oder Umgebung. Unterbringung in Doppelzimmern mit Frühstück
Eine Islandkarte und Routenbeschreibung

Unsere Mietwagenbedingungen können Sie hier einsehen.
Diese Reise ist ab dem 26.06.2019 möglich.

Reisetermine

Hauptsaison (HS): 15.06. - 19.08.2019
Nebensaison (NS): ab 20.08.
Preise für die Nebensaison auf Anfrage

Flugplan siehe hier

Reisepreise pro Person in Euro

Grundpreis + Flugzuschlag (siehe unten)

Flug/Mietwagen der Gruppe G 2 Pers. im Wagen 3 Pers. im Wagen1) 4 Pers. im Wagen
VW Tiguan/KIA Sportage o.ä. HS HS HS
Zi. mit Etagen-DU/WC, Frühstück 2.045,- 1.710,- 1.648,-
Zimmer mit DU/WC, Frühstück 2.395,- 1.941,- 1.998,-
Zimmer gemischt2), Frühstück 2.245,- 1.842,- 1.848,-
Flug/Mietwagen der Gruppe H 3 Pers. im Wagen1) 4 Pers. im Wagen 5 Pers. im Wagen1)
KIA Sorento o.ä. HS HS HS
Zi. mit Etagen-DU/WC, Frühstück 1.780,- 1.699,- 1.568,-
Zimmer mit DU/WC, Frühstück 2.011,- 2.050,- 1.847,-
Zimmer gemischt2), Frühstück 1.912,- 1.899,- 1.727,-
1) DZ mit Zustellbett. Wenn DZ + EZ gewünscht: Preis auf Anfrage
2) Zimmer gemischt: 3 x Etagen-DU/WC und 4 x DU/WC

Zuschläge pro Person in Euro

Einzelzimmerzuschlag DU/WC 679,-
Einzelzimmerzuschlag Etagen-DU/WC 315,-
Extrafahrer 30,-
7 x DZ Plus mit DU/WC
(einzigartige Lage, besonderes Ambiente auch einzeln buchbar)
350,-
FLUGZUSCHLÄGE
mit Icelandair ab 50,-
Die Höhe der Flugzuschläge ist vom Buchungsaufkommen abhängig, wobei die Flugzuschläge für Flüge mit Icelandair schneller steigen.
Ein Frühbucherrabatt ist auf Anfrage möglich.

Wenn Sie diese Reise buchen möchten setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Reisebeschreibung Flug/Mietwagen/Unterkunft VIII
EINE WOCHE SÜD- UND NORDISLAND

1. Tag • Ankunft auf Island

Abflug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík. Annahme des Mietwagens, Fahrt zur Unterkunft. Bei früher Ankunft empfehlen wir einen Besuch der Blauen Lagune, bevor Sie zur Unterkunft fahren. Bei später Ankunft ist der Besuch des Naturbades am Ende der Reise vorgesehen.

2. Tag • Goldener Kreis und Südküste

Auf der Ringstraße fahren Sie zum Nationalpark Þingvellir. Hier können Sie im Atlantischen Graben wandern und die historische Versammlungsstätte der ersten isländischen Siedler besichtigen. Anschließend geht es an der Südküste entlang in Richtung Vík. Unterwegs sehen Sie den Gletscher Eyjafjallajökull und den 60 Meter hohen Wasserfall Skógafoss. In Skógar finden Sie ein schönes, kleines Heimatmuseum. Übernachtung in der Gegend.

3. Tag • Hochlandabenteuer Landmannalaugar

Beim Ort Kirkjubæjarklaustur führt eine Straße ins Hochland nach Landmannalaugar. An der Vulkanspalte Eldgjá vorbei finden Sie eine farbenreiche Landschaft mit Rhyolithbergen, Obsidianklippen und eine warme Quelle zum Baden. Am Ende der Strecke gelangen Sie an dem Fluss Þjórsá entlang zum imposanten Wasserfall Gullfoss und nach Haukadalur, dem Geothermalgebiet mit dem großen Geysir. Übernachtung in der Gegend.

4. Tag • Kjölur-Hochlandquerung, Mývatn

Über die Hochlandstrecke Kjölur geht es Richtung Norden. Mitten im Hochland ist das Geothermalgebiet Hveravellir mit einer warmen Quelle zum Baden. In Skagafjörður können Sie das Heimatmuseum Glaumbær und die älteste Kirche Islands in Víðimýri besuchen. Weiter geht es an Akureyri vorbei bis zum Wasserfall Goðafoss. Übernachtung in der Gegend.

5. Tag • Walbeobachtung, Wasserfälle, Lavaburgen

Heute sollten Sie auf die Halbinsel Tjörnes fahren, die für Fossilienfunde bekannt ist. In Húsavík haben Sie die Möglichkeit eine Walbeobachtungstour zu unternehmen. Fahrt zum Nationalpark Ásbyrgi und zum Wasserfall Dettifoss, dem größten Wasserfall Europas, im Canyon Jökulsárgljúfur. Rund um den See Mývatn gibt es viele Sehenswürdigkeiten, u.a. die Lavaburgen Dimmuborgir, die Pseudokrater Skútustaðir, den Ringwallkrater Hverfjall und das Gebiet um den Vulkan Krafla.

6. Tag • Akureyri, Hauptstadt des Nordens

Fahrt nach Akureyri, der größten Stadt im Norden Islands. Das Nonni-Museum und der Botanische Garten sind interessant. Auf der Ringstraße geht es dann nach Skagafjörður und nach Hrútafjörður. Übernachtung in der Gegend.

7. Tag • Borgarfjörður und Reykjavík

Im Borgarfjörður-Gebiet sehen Sie die Lavawasserfälle Hraunfossar und die ergiebigste Heißwasserquelle Europas namens Deildartunguhver. In Borgarnes finden Sie ein schönes Museum, das Landnahmemuseum. Weiterfahrt zur Übernachtung in der Gegend oder in Reykjavík, abhängig von der Flugzeit.

8. Tag • Rückflug

Fahrt zum Flughafen. Abgabe des Mietwagens und Rückflug.

Beratung

Haben Sie Fragen oder individuelle Wünsche zu dieser Reise? Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne!

+49 (0)30 823 1435

Oder senden Sie uns eine E-Mail zu dieser Reise

KATALOG 2019