Polarlichter und Winterstille im Norden

Karte

Diese Reise führt Sie auf einen wunderschön gelegenen Hof im Nordwesten Islands. Hier können Sie die private Atmosphäre genießen und sich mit allerlei Leckerbissen aus der isländischen Küche verwöhnen lassen. Zudem lernen Sie auch die Nachbarhöfe kennen, die Ihnen einen Einblick in das Leben der isländischen Landbevölkerung gestatten – ein echtes Privileg! Auf kleinen Wanderungen erleben Sie viele bekannte Naturschönheiten: die schöne Region Borgarfjörður mit den außergewöhnlichen Wasserfällen Hraunfossar und Barnafoss, sowie Europas ergiebigste beeindruckende Heißwasserquelle Deildartunguhver. Ein Ausflug auf die nahegelegene Halbinsel Vatnsnes führt Sie zu Seehundkolonien und außergewöhnlichen Felsformationen. Im Städtchen Borgarnes besuchen Sie das „Landnámssetur“, ein Museum über die Besiedlung Islands. Den Abschluss dieser vielseitigen Winterreise bildet der Besuch des Thermalgebietes Gunnuhver. Bei guten Wetterbedingungen können Sie auf der Reise die Faszination Aurora Borealis, tanzende Polarlichter am Winterhimmel, bestaunen.

Leistungen

Direktflug von München, Frankfurt, Berlin, Hamburg oder Amsterdam nach Island
Flughafensteuern und Serviceentgelte
Flughafentransfer
Programm wie beschrieben
5 x Übernachtung im DZ mit DU/WC oder Einzelzimmer mit Etagen-DU/WC (auf Anfrage)
4 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 4 x Abendessen
einheimischer deutsch sprechender Guide
Teilnehmerzahl: min. 8, max. 18 Personen

Während dieser Reise werden die Übernachtungsorte so gewählt, dass Sie freie Aussicht auf mögliche Nordlichter haben und die Lichtverschmutzung von Stadt/Dorf Sie nicht behindert. Es gibt jedoch keine Garantie auf das Naturphänomen. Wir behalten uns vor, den Ablauf des Programms aufgrund von z.B. Witterungsbedingungen zu ändern.

Reisetermine

2019
10.10. / 31.10.

Grundpreis pro Person in Euro

2019
im Doppelzimmer 1.850,-
Einzelzimmerzuschlag 200,-
Flugzuschläge und Frühbucherrabatte können je nach Buchungsaufkommen anfallen.
Umsteigeverbindungen z.B. ab Düsseldorf, Stuttgart, Nürnberg, Wien, Köln/Bonn auf Anfrage.

Eine Verlängerung der Reise ist möglich. Preise und Vorschläge für Verlängerungen auf Anfrage. Weitere Ausflüge finden Sie hier.

Dieses Angebot basiert auf günstigen Flugtarifen, deren Verfügbarkeit begrenzt ist. Eventuell wird die Reise im Laufe des Buchungszeitraumes nur gegen Zuschlag buchbar sein. Wir empfehlen daher eine frühzeitige Buchung. Wenn Sie diese Reise buchen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Reisebeschreibung
Polarlichter und Winterstille im Norden

1. Tag, Donnerstag • Flug ab gebuchtem Flughafen - Borgarfjörður

Empfang am Flughafen zwischen 14 und 16 Uhr. Fahrt in die Gegend Borgarfjörður, wo wir in einem schönen, gemütlichen Landhotel übernachten. Am Abend halten wir Ausschau nach den Nordlichtern. (Abendessen)

2. Tag, Freitag • Borgarfjörður - Borgarnes - Hvammstangi

Nach dem Frühstück fahren wir weiter in Richtung Norden und halten unterwegs an Naturschönheiten wie den außergewöhnlichen Wasserfällen Hraunfossar, Barnafoss und der Heißwasserquelle Deildartunguhver. Dann geht es weiter ins Städtchen Borgarnes und das sehr sehenswerte Museum um die Besiedlung Islands. Ein interessantes Haus mit Ausstellungen, Souvenirs, Theater und Restaurant. Die Ausstellung zeigt u.a. in Wort und Bild eine isländische Saga, die uns einen guten Einblick in die Epoche der berühmten mittelalterlichen Saga-Literatur gibt. Der Eintritt ist fakultativ. Anschließend fahren wir in den Nordwesten Islands zum Hof und Gästehaus. Nach dem Abendessen stehen natürlich Nordlichter auf dem Programm. (Frühstück und Abendessen)

3. Tag, Samstag • Hvammstangi - Traditionelles isländisches Leben

Heute beginnen wir den Tag mit einem Besuch im naturheißen Freibad von Hvammstangi, ein Spa-Erlebnis der besonderen Art. Anschließend gibt es einen gemeinsamen Brunch. Nachmittags findet eine geführte Wanderung rund um den Hof statt, die Einblick in das Leben auf dem Lande gewährt. Sie können die 80 zum Hof gehörenden Pferde besuchen und haben dann Gelegenheit, interessante Isländer in der Nachbarschaft zu treffen. (Frühstück, Mittagessen und Abendessen)

4. Tag, Sonntag • Halbinsel Vatnsnes - Seehunde

Heute ist Ausflugstag und es geht hinaus auf die schöne Halbinsel Vatnsnes. Hier genießen Sie die frische Meeresbrise, halten Ausschau nach den Seehunden und unternehmen kleine Wanderungen am Strand. Nach dem Abendessen auf dem Hof können Sie wieder die Gelegenheit nutzen, nach dem atemberaubenden Lichtphänomen Ausschau zu halten. (Frühstück, Mittagessen und Abendessen)

5. Tag, Montag • Blaue Lagune - Thermalgebiet Gunnuhver - Keflavík

Heute verlassen Sie den Hof und fahren zurück in Richtung Süden. Unterwegs machen wir einen kurzen Halt in Reykjavík, Islands Hauptstadt. Anschließend legen wir einen kleinen Besichtigungsstopp an der Blauen Lagune ein. Danach fahren wir weiter zum beeindruckenden Thermalgebiet Gunnuhver auf der Halbinsel Reykjanes. Hier zeigt sich Islands vulkanischer Ursprung besonders eindrucksvoll. Die Nacht verbringen wir in einem einfachen Hotel in Strandnähe in Keflavík. Auch an diesem Abend bietet sich die Möglichkeit, ein letztes Mal Ausschau nach Nordlichtern zu halten. (Frühstück)

6. Tag, Dienstag • Abreise

Transfer zum Flughafen, Abschied von Island und Rückflug. (Frühstück - abhängig von der Abflugzeit)

Während dieser Reise werden die Orte der Unterkünfte so gewählt, dass Sie freie Aussicht auf mögliche Nordlichte haben und die Lichtverschmutzung von Stadt oder Dorf Sie nicht behindert (außer in Reykjavík). Es gibt jedoch keine Garantie auf das Naturphänomen! Wir behalten uns vor, den Ablauf des Programms aufgrund von z.B. Witterungseinflüssen zu ändern, wenn diese es erfordern!

Beratung

Haben Sie Fragen oder individuelle Wünsche zu dieser Reise? Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne!

+49 (0)30 823 1435

Oder senden Sie uns eine E-Mail zu dieser Reise

KATALOG 2019