Nordlichtreise auf die Westfjorde
3 Nächte in Reykjavík / 4 Nächte auf den Westfjorden

Kommen Sie mit auf die Suche nach Nordlichtern in den Westfjorden Islands. Sie verbringen vier Nächte auf einem kleinen Hof im abgelegenen Fjord Mjóifjörður, wo Sie die unberührte und wilde Natur hautnah erleben können. Ihre Gastgeber sind eine herzliche Isländerin und ihre Familie, die ständig um das Wohl der Gäste bemüht sind. Auf individuelle Wünsche kann eingegangen werden, da Sie in einer kleinen Gruppe unterwegs sind. Zu dem Hof gehören außerdem 20 Islandpferde, eine geothermale Quelle, ein Pool und eine Sauna. Individuelle Zusatzaktivitäten wie Kajaktouren, Schneeschuhwanderungen, Skitouren und Reittouren können je nach Wetterbedingungen vor Ort gebucht werden. Wann immer die Gelegenheit besteht Nordlichter zu sehen, werden wir diese ergreifen. Dennoch sind Nordlichter ein Naturphänomen und können daher nicht garantiert werden.

Leistungen

Direktflug von München, Hamburg, Frankfurt, Berlin, Amsterdam (je nach Termin)
Flughafensteuern und Serviceentgelte
Flughafentransfer Keflavík - Reykjavík - Keflavík
3 x Übernachtung im DZ mit DU/WC und Frühstück in Reykjavík
Transfer Reykjavík - Mjóifjördur - Reykjavík
4 x Übernachtung im DZ mit DU/WC und Frühstück auf den Westfjorden
4 x Lunch
4 x 3 Gänge Menü mit lokalen Spezialitäten
Eintritt in das Hexenmuseum, das Polarfuchsmuseum in Súðavík, das Besiedlungsmuseum
in Borgarnes und Litli Bær
Besuch der Springquelle Deildartunguhver, der Wasserfälle Hraunfossar und Barnarfoss
eine geführte Tour nach Ísafjörður
eine geführte Wandertour auf Schneeschuhen oder Skiern (je nach Wetterlage)
eine geführte Tour in die Umgebung: Besuch einer isländischen Farm und der Salzfabrik Reykjanes
Eisfischen (je nach Wetterlage)
freier Eintritt zur hauseigenen Sauna und thermalen Quelle
abendliche Nordlichttouren
Teilnehmerzahl: min. 2 / max. 16 Personen

Reisetermine

2018
25.09. / 02.10. / 09.10.
06.11. / 20.11. / 27.11.

2019
02.01. / 29.01. / 05.02.
12.02. / 26.02. / 12.03.
19.03. / 28.03.

Grundpreis pro Person in Euro

Im Doppelzimmer 2.230,-
Im Einzelzimmer 2.419,-
Zuschlag für den Termin 25.09. im Doppelzimmer 105,-
Zuschlag für den Termin 25.09. im Einzelzimmer 165,-
Frühbucherrabatt je nach Flugtarif möglich auf Anfrage

Flugzuschläge

mit WOW Air ab Berlin/Schönefeld, Frankfurt und Amsterdam ab 20,-
mit Icelandair ab Frankfurt, München, Hamburg und Berlin/Tegel ab 50,-
Umsteigeverbindungen z.B. ab Stuttgart, Nürnberg, Wien, Köln/Bonn auf Anfrage.

Eine Verlängerung der Reise ist möglich. Preise und Vorschläge für Verlängerungen auf Anfrage. Weitere Ausflüge finden Sie hier.

Dieses Angebot basiert auf günstigen Flugtarifen deren Verfügbarkeit begrenzt ist. Eventuell wird die Reise im Laufe des Buchungszeitraumes nur gegen Zuschlag buchbar sein. Wir empfehlen daher eine frühzeitige Buchung. Wenn Sie diese Reise buchen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Stichpunkte zu dieser Reise

Nordlichtreise Westfjorde, Island, Nordlichter, Springquelle Deildartunguhver, Wasserfälle Hraunfossar und Barnarfoss, Schlittentour, Reittour, Kajaktour, Eisfischen, Sauna, Hot Pot, Ísafjörður, Hexenmuseum, Polarfuchsmuseum in Súðavík, das Besiedlungsmuseum in Borgarnes

Reisebeschreibung
Nordlichtreise auf die Westfjorde

Je nach Flugtag beginnt die Reise mit einer Übernachtung bzw. zwei Übernachtungen in Reykjavík und endet dort mit zwei Nächten bzw. einer Nacht. Somit haben Sie entweder am zweiten oder am siebten Tag einen Tag zur freien Verfügung in Reykjavík. An diesem Tag buchen wir gerne einen Ausflug für Sie. Sie können aus unserem umfangreichen Programm einen Ausflug wählen oder uns für ein individuelles Angebot kontaktieren.

1. Tag

Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík und zurück. Transfer mit Fly-Bus zum Hotel in Reykjavík, wo Sie übernachten.

2. Tag

Sie werden in Reykjavík zwischen 9 und 10 Uhr in Ihrem Hotel abgeholt und auf die Westfjorde zum Hof in Mjóifjörður gefahren. Auf dem Weg halten Sie in Borgarnes am Museum über die isländische Besiedlungszeit. Dort gibt es zwei Ausstellungen über die Besiedlung Islands und die Saga von Egill Skallagrimsson. Im Restaurant des Museums können Sie sich für die Weiterfahrt stärken. Anschließend geht es nach Borgarfjörður, wo Sie Europas größte geothermale Springquelle Deildartunguhver finden. Sie ist die ergiebigste heiße Quelle der Welt mit einem Ausstoß von 180 Litern kochendem Wasser pro Sekunde. Danach kommen Sie zu den Lavawasserfällen Hraunfossar und Barnafoss, welche ein einzigartiges Naturschauspiel bieten. Weiter geht es durch Reykholt, ein Ort mit reicher historischer Vergangenheit und Heimat vieler Sagahelden. Auf der Fahrt nach Heydalur überqueren Sie vier Berge und genießen die fantastischen Landschaften. Auf dem Hof wird das Abendessen serviert und danach können Sie in freier Natur in einer warmen Quelle ein entspannendes Bad nehmen. Bei klarem Wetter erscheinen Nordlichter.

3. Tag

Nach dem Frühstück wird eine geführte Eisangel-Tour unternommen, bei der je nach Wetterlage entweder gewandert wird oder Motorschlitten, Jeeps oder Pferde zur Verfügung gestellt werden. Anschließend erkunden Sie die Umgebung. Die Möglichkeiten sind z.B. der Besuch einer Salzfabrik oder die Fahrt zu den alten Wikingerruinen in Vatnsfjörður mit Abstecher zum Troll Þrandur. Nach dem 3-gängigen Abendessen beginnt wieder die Suche nach den magischen Nordlichtern.

4. Tag

Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Wanderung zum Gletscher Drangajökull. Sollte das Wetter die Wanderung nicht zulassen, machen wir stattdessen eine Schneeschuh- oder Skitour durch das Tal Heydalur. Nach dem Abendessen wird wieder Ausschau nach Nordlichtern gehalten.

5. Tag

Heute findet ein Ausflug nach Ísafjörður, der Hauptstadt der Westfjorde, statt. Unterwegs können Sie mit etwas Glück die Robbenkolonie bei Hvitanes beobachten. In Ísafjörður besuchen Sie die Kirche, die Bibliothek und den ältesten Teil des Ortes. Auf dem Rückweg legen Sie dann noch einen Stopp am Polarfuchsmuseum in Súðavík ein. In Litli Bær können Sie zusammen mit Menschen aus der Region Waffeln essen.

6. Tag

Um ca. 10.00 Uhr fahren Sie zurück nach Reykjavík. Auf dem Weg halten Sie kurz in Hólmavík und besuchen das Hexenmuseum. Nachmittags erreichen Sie Reykjavík, wo Sie im zentral gelegenen Hotel übernachten werden.

7. Tag

Heute haben Sie einen Tag zur freien Verfügung in Reykjavík. Die kleine Hauptstadt, umgeben von Wasser und Bergen, bietet zahlreiche kulturelle und kulinarische Höhepunkte. Einen wunderschönen Blick über die Stadt bekommen Sie vom Turm der Kirche Hallgrímskirkja, welche als Wahrzeichen über die Stadt ragt. Folgen Sie von hier aus bergab der Straße Skólavörðustígur. Bereits auf diesem Weg werden Sie kleine Geschäfte mit Produkten von isländischem Design vorfinden. Am Laugavegur angekommen, der Haupteinkaufsstraße, können Sie die Altstadt während eines längeren Spazierganges besichtigen. Viele Cafés, isländische Boutiquen und Galerien laden zum Verweilen ein. Empfehlenswert ist ein Besuch in einem der zahlreichen Museen. Weitere wechselnde Ausstellungen sowie Konzerte finden Sie im neuen Konzerthaus Harpa. Von hier aus können Sie weiter zum Hafen spazieren, wo Sie viele gute Restaurants finden. Etwas außerhalb des Zentrums befindet sich die Perle „Perlan“, eine auf sechs Wassertanks erbaute Glaskuppel. Im unteren Teil befindet sich das Saga Museum und von oben haben Sie eine schöne Aussicht über die Stadt.

8. Tag

Transfer zum Flughafen und Rückflug

Die Reihenfolge der Ausflüge in den Westfjorden wird je nach Wetter festgelegt. Daher behält der Veranstalter sich Änderungen vor, die den Gesamtzuschnitt der Reise jedoch nicht beeinträchtigen. Wann immer die Möglichkeit besteht Nordlichter zu sehen, werden wir sie ergreifen. Dennoch sind Nordlichter ein Naturphänomen und können daher nicht garantiert werden.

Stichpunkte zu dieser Reise

Nordlichtreise Westfjorde, Island, Nordlichter, Springquelle Deildartunguhver, Wasserfälle Hraunfossar und Barnarfoss, Schlittentour, Reittour, Kajaktour, Eisfischen, Sauna, Hot Pot, Ísafjörður, Hexenmuseum, Polarfuchsmuseum in Súðavík, das Besiedlungsmuseum in Borgarnes

Beratung

Haben Sie Fragen oder individuelle Wünsche zu dieser Reise? Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne!

+49 (0)30 823 1435

Oder senden Sie uns eine E-Mail zu dieser Reise

KATALOG 2019