Pferde- und Schafabtriebe
4 - 5 Tage - f√ľr erfahrene Reiter

Besonderheiten

Die Pferde und Schafe √ľber den Sommer in absoluter Freiheit im Hochland leben zu lassen ist eine uralte isl√§ndische Tradition. Dazu geh√∂rt auch der Abtrieb der Tiere, "r√©ttir" genannt, der im September stattfindet. Dazu finden sich die Bauern einer Gemeinde zusammen, reiten in Gruppen durch das Hochland und bringen die Tiere sicher wieder nach Hause. Davor m√ľssen sie den jeweiligen Besitzern zugeordnet werden, was eine ganze Menge Arbeit bedeutet! Die wird nach dem "r√©ttir" mit einem Fest belohnt. Seien Sie bei diesem einzigartigen Erlebnis dabei und erleben Sie echte isl√§ndische Tradition!

Leistungen

Transfer von Reykjavík zu den jeweiligen Höfen
√úbernachtung in Schlafsackunterk√ľnften oder gemachten Mehrbettzimmern w√§hrend der Reittour
Vollverpflegung während der Tour. Vegetarische Mahl­zeiten können vorbestellt werden.

Ausr√ľstung

Regenbekleidung, Satteltasche, Reithelm und Wasserflasche werden bereitgestellt.
Warme, wasserfeste Kleidung und Schuhe, sowie gegebenenfalls ein eigener Schlafsack sind selbst mitzubringen.

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Reitbekleidung vor der Anreise desinfiziert werden muss (genauere Informationen erhalten Sie bei der Buchung)


Skrapatungurétt

Die Tradition des Pferdeabtriebs wird nur noch im Norden Islands aufrechterhalten, dem Pferdezentrum Islands. Auf diesem Ritt reiten Sie durch das Tal Vatnsdalur durch wunderschöne Berglandschaften in das Tal Laxárdalur. Dort treffen Sie auf die isländischen Pferdebesitzer, reiten mit ihnen zusammen ins Hochland und treiben die Pferdeherden hinunter zum Sammelplatz Skrapatungurétt, dem Ort, an dem die Pferde ihren Besitzern zugeordnet werden. Der erfolgreiche Abtrieb wird mit einem Fest, dem "réttardansleikur" gefeiert.

Dauer: 4 Nächte / 4 Reittage (115 km)
√úbernachtung in gemachten 2-4 Bettzimmern auf dem Hof Hvammur

Termin 2023

14.09. - 18.09.

Preis ohne Flug

1.915,- €


Vi√įidalstungur√©tt

Diese Reittour f√ľhrt Sie durch herbstliche und farbenfrohe Landschaften, Moore, gr√ľne T√§ler und die Schlucht Koluglj√ļfur, in der der Legende nach eine Trollfrau gelebt haben soll. Die Tour beginnt bereits am Ankunftstag, daher m√ľssen Sie bereits Ihre Reiterkleidung anhaben. Sie werden zum Hof Bjargsh√≥ll in der N√§he von Hvammstangi in Nordisland gefahren. Dort treffen Sie auf die isl√§ndischen Pferdebesitzer, reiten mit ihnen zusammen ins Hochland und treiben die Pferdeherden hinunter zum Sammelplatz Vi√įidalstungur√©tt, dem Ort, an dem die Pferde ihren Besitzern zugeordnet werden. Der erfolgreiche Abtrieb wird mit einem Fest, dem "r√©ttardansleikur" gefeiert.

Dauer: 4 Nächte / 4 Reittage (125 km)
√úbernachtung in gemachten Doppelzimmern auf dem Hof Hvammur

Termin 2023

27.09.- 01.10.

Preis ohne Flug

1.830,- €


Melrakkaslétta

Dieser Schafabtrieb f√ľhrt Sie in den Nordosten Islands. Dieser Teil Islands ist nur sehr d√ľnn besiedelt, die meisten Menschen dort leben in kleinen Fischerd√∂rfen entlang der K√ľste, oder auf Bauernh√∂fen. Diese Tour ist durch viel landschaftliche Abwechslung gekennzeichnet, angefangen von den bergigen Landschaften im √Ėxarfj√∂r√įur, √ľber die Halbinsel Melrakkasl√©tta, die sich fast bis zum Polarkreis erstreckt. Sie befinden sich hier genau auf dem Mittelatlantischen R√ľcken, wo die Nordamerikanische und die Eurasische Kontinentalplatte auseinanderdriften. Sie helfen den Bauern, ihre Schafe zusammenzutreiben und zum Sammelplatz Katasta√įa zu bringen. Ihre Gastgeber sind Halld√≥r und El√≠n, vom Hof Bjarnasta√įir, die in ganz Island bekannt f√ľr ihre Pferdezucht sind. Halld√≥r ist ein geachtetes Mitglied seiner Gemeinde und ein sogenannter "Bergk√∂nig", also sozusagen der Befehlhaber der Schafabtreiber.

Dauer: 4 Nächte / 4 Reittage (130 km)
√úbernachtung in Schlafsackunterk√ľnften. Bitte einen eigenen Schlafsack mitnehmen!

Termin 2023

07.09.-11.09.

Preis ohne Flug

1.925,- €


Reykjaréttir

Der Schafabtrieb findet im S√ľdwesten unweit des Flusses Thj√≥rs√° statt. Wir treffen die Farmer bei Reykjar√©ttir und helfen ihnen dabei, die Schafe zu sortieren und die Markierungen zu √ľberpr√ľfen. Auf dem R√ľckweg wird ein Stopp bei einem lokalen Pub eingelegt, wo die traditionelle isl√§ndische Suppe "r√©ttars√ļpa" serviert wird. Dort gibt es f√ľr Interessierte abends auch die Gelegenheit zum Tanzen. Alternativ k√∂nnen Sie abends im Hot Pot entspannen.

Dauer: 3 Nächte / 3 Reittage (55 km)
√úbernachtung in 2-4 Bettzimmern. Bitte einen eigenen Schlafsack mitnehmen.

Termin 2023

07.09.-10.09.

Preis ohne Flug

1.210,- €


Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne die detaillierten Reiseabläufe zu.

Wenn Sie eine der Touren buchen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein individuelles Angebot mit An- und Abreisepaket.