Natur aus nächster Nähe - hinter den Vulkanen
Wanderreise für Jung und Alt - 8 TAGE

Karte

Besonderheiten

Auf dieser Reise lernen Sie die Vielfalt der isländischen Natur kennen: Vulkane, Lavafelder, Sandwüsten, reißende Flüsse, heiße Quellen, Baden im natürlich warmen Wasser und gewaltige Gletscher. Eine tolle Reise für Familien, die die isländische Bergwelt gemeinsam und ohne übermäßige Anstrengungen erleben wollen, aber auch für Einzelreisende.

Leistungen

Flug ab gebuchtem Flughafen und zurück. Flughafentransfers.
8-tägige Reise wie beschrieben. 3 Nächte im DZ mit Etagen-DU/WC und Frühstück im Gästehaus in Reykjavík. 4 Nächte in Zelten während der Wanderung. Ein Schlafsack kann gemietet werden.
Vollpension während der Wanderung. Wir legen großen Wert auf qualitativ hochwertiges, lokales und traditionelles isländisches Essen.
Inkl. Malunterricht und Malutensilien, Yogaübungen am Morgen. Reiseleitung auf Deutsch, Französisch und Englisch. Teilnehmerzahl: min. 8, max. 20.

Notwendige Grundausstattung:

Normale Wanderausrüstung wie eingelaufene Bergschuhe, Regenkleidung (Jacke und Hose), warme Kleidung, Tagesrucksack, Handschuhe und Mütze, Badezeug, Rucksack, wer möchte eigenen Schlafsack, Turnschuhe oder festsitzende Sandalen

Reisetermin

24.07.2018
mind. 8 Teilnehmer

Flugplan siehe hier

Reisepreise in Euro pro Person

Grundpreis + Flugzuschlag (siehe unten)

Erwachsene 2.175,-
Kinderpreis bis 12 Jahre (im Doppelzimmer) 1.785,-
Kinderpreis bis 12 Jahre (im Dreibettzimmer)            1.575,-
Übernachtung in einer Hütte statt im Zelt/ pro Nacht/ pro Erwachsener 50,-
Übernachtung in einer Hütte statt im Zelt/ pro Nacht/ pro Kind 25,-
FLUGZUSCHLÄGE
mit WOW Air ab 20,-
mit Eurowings ab 30,-
mit Icelandair ab 50,-
Die Höhe der Flugzuschläge ist vom Buchungsaufkommen abhängig.

Die Reise kann mit einer Mietwagen Rundreise kombiniert werden.

Wenn Sie diese Reise buchen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Stichpunkte zu dieser Reise

Familienreise nach Island, Hochlandwanderung mit Kindern, Wandern mit Kindern, Vulkane, Lavafelder, heiße Quellen, Gletscher, Wanderreise in Island, Baden in einer heißen Quelle

Reisebeschreibung Natur aus nächster Nähe - hinter den Vulkanen
Wanderreise für Jung und Alt - 8 TAGE

1. Tag, Dienstag • Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík

Transfer zur Unterkunft in Reykjavík. Unterbringung im Gästehaus in Reykjavík.

2. Tag, Mittwoch  • Vulkane und Gletscher

Um 08.30 Uhr holen wir Sie von Ihrer Unterkunft in Reykjavík ab. Wir verlassen die Stadt und fahren mit einem hochlandtauglichen Bus in das isländische Hochland. Bei einem solchen Ausblick kann man einfach nicht lange im Auto sitzen bleiben! Wir machen viele Stopps auf unserem Weg. Am Nachmittag erreichen wir den Berg Strútur. Hier befindet sich ein kleines Tal am Fuße des Gletschers Torfajökull, welches uns für die kommenden zwei Nächte beherbergen wird. Ein perfekter Ort, um Geschichten über Geister, Trolle und geheimnisvolle Leute auszutauschen.

3. Tag, Donnerstag • Ein Bad in den Bergen (Vielleicht mit Trollen)

Heute stehen wir früh auf und nehmen uns die Zeit für ein ausgiebiges Stretching und ein gutes Frühstück. Wir bereiten das Lunch für eine Wanderung in der Wildnis vor. Die Berglandschaft hier kann kaum großartiger sein: Pechschwarze Sände, sanftes Moos, Gletscher und Gletscherflüsse. Wir halten, um in einem natürlichen Hot Pot zu entspannen - errichtet vor langer Zeit von Schäfern, die Ihre müden Muskeln nach einem langen Tag des Schafabtriebs darin beruhigen konnten. Zurück an unserem Hochland-Camp bereiten wir alle zusammen ein Fest am Abend vor.

4. Tag, Freitag • WüstenSände - Der alte Wikinger-Pfad

Wie wahre Wanderer stehen wir früh auf, frühstücken und bereiten die Lunchpakete für den Tag. Die Pfade führen uns über Wüstensände und den alten Wikinger-Pfad Mælifellssandur. Weiter geht es durch bergiges Terrain über die schwarzsandige Wüste, moosbedeckte Ebenen, Gletscher und Gletscherflüsse - eine unvergessliche Landschaft! Wer die Strecke nicht wandern möchte, kann auch den Bus nehmen. Wir verbringen die kommenden beiden Nächte im grünen Hochlandtal Hvanngil.

5. Tag, Samstag • Im Herzen des Hochlands

Heute haben wir einen ganzen Tag zur Verfügung für Freizeit und Wanderungen in der Umgebung des Hochlandtals. Festliches Abendessen, Geschichten, Lieder und Abschiedsparty am Abend.

6. Tag, Sonntag • Unter den wachsamen Augen des Einhorns

Wir verabschieden uns von unserer Hochland-Oase und fahren zurück in die Zivilisation. Wir kommen an Bergen mit seltsamen Namen vorbei wie Tuddi (Bulle), Tvíbaka (Zwieback), Stórkonufell (Berg der großen Frau) und dem pyramidenartigen Gipfel Hattfell (Pelzhutberg). Weiter geht es über Bergpisten durch die unbewohnte isländische Wildnis, umgeben von grünen Gipfeln und Gletschern, bewacht vom Berg namens Einhorn. Auf unserem Weg nach Reykjavík passieren wir die bunte Schlucht des Flusses Markarfljót. Am Nachmittag erreichen wir die Stadt. Übernachtung im Gästehaus in der Altstadt.

7. Tag, Montag • Tag zur freien Verfügung in Reykjavík

Erkunden Sie auf eigene Faust das bunte Reykjavík. Bei einem Spaziergang durch die Stadt und am Hafen entlang gibt es jede Menge zu entdecken - viele Cafés und interessante Museen laden zum Verweilen ein. Alternativ besteht die Möglichkeit, an einem geführten Tagesausflug teilzunehmen - lernen Sie weitere Teile Islands, z.B. die beeindruckende Südküste mit imposanten Wasserfällen und Gletschern kennen oder führen Sie Ihren Aktivurlaub bei einer Reit- oder Kajaktour fort. Eine Auswahl von Ausflügen finden Sie hier. Übernachtung wie am Vortag.

8. Tag, Dienstag • Transfer zum Flughafen und Rückflug

Stichpunkte zu dieser Reise

Familienreise nach Island, Hochlandwanderung mit Kindern, Wandern mit Kindern, Vulkane, Lavafelder, heiße Quellen, Gletscher, Wanderreise in Island, Baden in einer heißen Quelle

Beratung

Haben Sie Fragen oder individuelle Wünsche zu dieser Reise? Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne!

+49 (0)30 823 1435

Oder senden Sie uns eine E-Mail zu dieser Reise

KATALOG 2019