Höhlen / Schluchten / Steilküsten
11 TAGE

Karte

Besonderheiten

Eine Rundreise durch den westlichen Teil Islands mit leichten bis mittelschweren Hochlandwanderungen und Schluchtendurchquerungen. Für Naturliebhaber und sportliche Menschen.

Sehenswürdigkeiten

Gullfoss • Geysir • Der Atlantische Graben • Lavawasserfälle Hraunfossar • Heißwasserquelle • Kirkjufell • Steilküste Látrabjarg • Dynjandi • Vogel- und Seehundkolonie • Uxahryggir • Kaldidalur

Leistungen

Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík und zurück
inkl. aller Steuern und Gebühren
Flughafentransfer in Island
10x Unterbringung in Doppelzimmern mit DU/WC in Hotels und Gästehäusern (bei Einzelzimmer teilweise mit Etagen-DU/WC)
9x Abendessen, 2x Lunchpaket/Picknick, 10x Frühstück
Eintritte laut Programm
Reise wie beschrieben mit deutsch- englisch und isländischsprachigem Reiseleiter
Teilnehmer: min. 8, max. 16

Ausrüstung

Wanderschuhe • wind- und wasserdichte Jacke • Badesachen • Handschuhe und Mütze • Pullover, aber auch kurze Sachen • Tagesrucksack • Sonnenbrille • Sonnenschutz und Teamgeist

Reisetermine 2024

03.07. - 13.07.
24.07. - 03.08.
Flugplan siehe hier

Reisepreise pro Person in Euro

Grundpreis 11 Tage inkl. Flug im DZ 3.480,-
Einzelzimmerzuschlag 490,-
Verlängerung in Reykjavík auf Anfrage

Flugzuschläge oder Frühbucherrabatte können je nach Buchungsaufkommen anfallen.

Wenn Sie diese Reise buchen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Reisebeschreibung Höhlen / Schluchten / Steilküsten
11 Tage

1. Tag (Mittwoch) • Ankunft in Island – Snæfellsnes

Flug ab gebuchtem Flughafen, Abholung am Flughafen Keflavík zwischen 15.00 und 16.00 Uhr. Transfer auf die Halbinsel Snæfellsnes (ca. 3 Std.), dort Übernachtung für zwei Nächte im Gästehaus.

2. Tag (Donnerstag) • Arnarstapi - Snæfellsnes Nationalpark

Wir erkunden die pittoreske Lavaküste zwischen Arnarstapi und Hellnar und besuchen die wunderschönen Buchten von Djúpalónssandur und Dritvík. Außerdem sehen wir eines der bekanntesten Fotomotive Islands: Berg Kirkjufell. Anschließend Entspannung im naturheißen Freischwimmbad neben der Unterkunft. Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag (Freitag) • Stykkishólmur – Fähre – Brjánslækur – Rauðisandur

Morgens Überfahrt mit der Fähre über die schöne Bucht Breiðafjörður auf die Westfjorde. Weiterfahrt zum "roten Sand", Rauðisandur. Übernachtung im Hótel Flókalundur. Hier in Laufweite liegt ein Heißwassernaturpool zum Entspannen.

4. Tag (Samstag) • Látrabjarg

Wir wandern bei gutem Wetter entlang der beeindruckenden Steilküste Látrabjarg, wo Millionen Seevögel zu Hause sind und brüten. Auch die Papageitaucher sind hier zu sehen.

5. Tag (Sonntag) • Wasserfall Dynjandi

Heute beginnen wir mit einer Fahrt über einen Bergpass zum wunderschönen Wasserfall Dynjandi, der in mehreren Kaskaden fächerförmig ca. 100m in die Tiefe stürzt. Im Anschluss fahren wir eine längere Etappe entlang der unbewohnten Fjordküste Barðarströnd. Unser Tagesziel ist der idyllisch gelegene Hof und Gästehaus Brekkulækur.

6. Tag (Montag) • Brekkulækur – Halbinsel Vatnsnes

Wir machen einen Ausflug auf die Halbinsel Vatnsnes zum Meer, wo Robbenbänke und der bekannte Vogelfelsen Hvítserkur zu sehen sind. Nach einem Besuch des Wasserfalls Kolugil fahren wir zurück zur Übernachtung vom Vortag.

7. Tag (Dienstag) • Hochlandwanderung

Wanderung über den Hochlandausläufer Hrútafjarðarháls, ein ausgedehntes Feuchtgebiet mit vielen Forellenseen. Anschließend Entspannung im naturheißen Schwimmbad und Besuch des Seehundzentrums von Hvammstangi (fakultativ).

8. Tag (Mittwoch) • Borgarfjörður-Gebiet

Auf der Fahrt in das Borgarfjörður-Gebiet besichtigen wir den Vulkan Grábrok und den Wasserfall Glanni. Anschließend Fahrt zur ergiebigsten Heißwasserquelle Europas: Deilðartunguhver. Übernachtung im Landhotel Á.

9. Tag (Donnerstag) • Wasserfälle Hraunfossar – Barnarfoss – Húsafell

Ausgiebige Wanderungen vom Feinsten in einem der schönsten Täler Islands.

10. Tag (Freitag) • Borgarfjörður – Uxahryggir – Nationalpark Þingvellir

Über das wunderschöne Tal Lundarreykjadalur geht es auf die Hochlandpiste Uxahryggir mit schöner Aussicht auf den Tafelberg Hlöðufell und den Schildvulkan Skjaldbreiður. Weiterfahrt auf der Hochlandpiste Kaldidalur zum Nationalpark Þingvellir. Hier unternehmen wir eine kleine Wanderung und fahren danach weiter auf die Reykjanes-Halbinsel wo wir übernachten.

11. Tag (Samstag) • Keflavík und Rückflug

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Eine Verlängerung der Reise ist möglich. Dann werden Sie am Vormittag mit nach Reykjavík genommen. (Preis auf Anfrage)

Beratung

Haben Sie Fragen oder individuelle Wünsche zu dieser Reise? Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne!

+49 (0)30 823 1435

Oder senden Sie uns eine E-Mail zu dieser Reise